Ausgezeichnete Studierende - facility.tirol

von Super User
Zugriffe: 709

FMA Ausbildungspreis

Seit 2002 zeichnet die Facility Management Austria (FMA) und die International Facility Management Association Austria (IFMA) Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Aus- und Weiterbildungen im Kontext von Facility Management für hervorragende Leistungen aus. Damit fördern die Branchenverbände die Professionalisierung des Fachbereiches und machen die Leistungen in Forschung und Weiterbildung sichtbar.

  • Alexander Molitor: 1. Platz in der Kategorie beste Bachelorarbeit für "Qualitätsmessung bei Reinigungsdienstleistungen"
  • Nicole Schöberl: 2. Platz in der Kategorie beste Bachelorarbeit für "Nutzerinnenzufriedenheit – Gegenüberstellung verschiedener Beratungsmethoden"

Wien - Das Parkschlössl war Schauplatz der diesjährigen Mitgliederversammlungen, der Preisverleihung und des traditionellen Sommerfestes. Ein weiterer Höhepunkt des Events war die Vorstellung des zweiten FM-Days am 28. September 2016. Mitglieder von facility.tirol sind Bestplaziert.

1. Platz – Alexander MOLITOR - Absolvent FH KufsteinTirol - "Qualitätsmessung bei Reinigungsdienstleistungen" - Preis: INservFM, 21. - 23. Februar 2017, Frankfurt (Kongressticket inkl. Reise und Aufenthalt) - Preissponsor: Mesago Messe Frankfurt GmbH, FMA, IFMA Austria - Pokalsponsor: PORREAL GmbH

2. Platz - Nicole SCHÖBERL - Absolventin FH KufsteinTirol - "Nutzerinnenzufriedenheit - Gegenüberstellung verschiedener Beratungsmethoden" - Preis: ATGA Facility Kongress, 29. - 30. März 2017, Wien (Kongressticket inkl. Reise und Aufenthalt)
Preissponsor: ATGA GmbH, FMA, IFMA Austria - Pokalsponsor: Donau-Universität Krems

 

Facility Management Austria I IFMA Austria - Bild(er) frei zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit Berichterstattung