Interalpine Bautage - Innsbruck

von Super User
Zugriffe: 624

1. Interalpine Bautage - Baustoffe, Infrastrukturprojekte, Innvationen

 

Bauen  im  alpinen  Raum  bringt  spezielle  Anforderungen  mit  sich,  welche  einen  hohen  unternehmerischen  sowie  markt-  und  volkswirtschaftlichen  Kostenfaktor  darstellen.  Bei  den  INTERALPINEN  BAUTAGEN  werden  diese  Herausforderungen aus unterschiedlichen Sichtweisen aufgezeigt  und  diskutiert.  International  renommierte  Vortragende  bringen  ihre  Erfahrungen  und  Sichtweisen  in  den  Bereichen  Sozioökonomie,  Ökologie  und  Projektmanagement  in  Vorträgen und Podiumsdiskussionen ein.

Die beiden Gründungsmitglieder von facility.tirol, Herr Alexander SCHWEIGKOFLER, Präsident und Herr Peter URL, Vizepräsident waren auch bei der 2 tägigen Fachtagung anwesend und laufend mit den verschiedenen Experten im Gespräch.

Was ist IBI? IBI ist ein multidisziplinäres Kompetenzzentrum, das die Herausforderungen des alpinen Raumes und Klimas für die Bauwirtschaft länderübergreifend behandelt. Experten aus Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz arbeiten hier zusammen. So wird Wissen aus den Bereichen Planung, Baustofftechnologie, Qualitätssicherung, Messtechnik, Geologie, Hydrologie u.v.m. sinnvoll vernetzt.  INTERALPINEN  BAUTAGE  finden  jährlich  abwechselnd  in  Nord-  und  Südtirol  statt  und  involvieren   sämtliche   Akteure   im   Bereich   der   Bauwirtschaft  aus  den  Alpenländern  Österreich,  Südtirol-Italien, Deutschland und der Schweiz.

 

Copyright: http://www.ibi-kompetenz.eu/wp-content/uploads/2016/09/IB2016.pdf