FM-Innovationsbörse - München

von Super User
Zugriffe: 466

Fachzeitschrift "Der Facility Manager"  kürt FM-Innovation

Über 120 Teilnehmer sorgten bei der FM-Innovationsbörse für eine erfolgreiche Premiere. Mit dem neuen Veranstaltungsformat hatte sich die Fachzeitschrift „Der Facility Manager“ die Aufgabe gestellt, das Innovationspotenzial im Facility Management sichtbar zu machen. Aus 50 Einreichungen hatte ein Expertengremium zwölf Beiträge ausgewählt, die sich dem Urteil des Fachpublikums stellten.

Die beiden Gründungsmitglieder von facility.tirol, Herr Alexander SCHWEIGKOFLER, Präsident und Herr Peter URL, Vizepräsident waren auch im Fachpublikum und bei der Bewertung der FM-Innovationen tätig.

Christian Huber von der FH Kufstein präsentierte mit „myBuildingMessage“ ein neuartiges Tool zur Analyse der Nutzerzufriedenheit. Statt komplexer Fragebögen reichen dabei zwei Fragen mit Freitextantworten aus, um umfangreiche Informationen zur Zufriedenheit von Gebäudenutzern zu erheben. Der Clou dabei ist eine semantische Analyse der Texteingaben. Diese bereitet die Hinweise der Nutzer zu aussagekräftigen Daten auf.

Huber setzte sich gegen elf weitere Mitbewerber durch. Sie alle hatten ihre Innovationen live in Kurzvorträgen vorgestellt. Das hochkarätige Fachpublikum bei der FM-Innovationsbörse wählte dann den Sieger aus den Kandidaten aus.

 

Copyright: https://www.facility-manager.de/aktuelles/gewinner-fm-innovation-2016/